Willkommen zum 12. Int. Zeppelinlauf

Der Zeppelinlauf startet am Sonntag, 05. März 2017!

Mit der "Aktion Zeppelin" unterstützen wir den Dt. Kinderschutzbund Bernkastel-Wittlich e.V.
Jede Teilnahme zählt!
Spendenkonto:
Deutscher Kinderschutzbund Bernkastel-Wittlich e. V.
IBAN: DE 43 5875 1230 0060 2894 10
BIC: MALADE51BKS


Der Zepplinlauf ist auch in diesem Jahr Serienlauf im Bitburger-Läufercup. Der Bitburger 0,0% Hauptlauf wird auf einer flachen und schnelle 10km-Strecke ausgetragen. Auf einem vermessenen Zweirundenkurs verläuft die Strecke von Mülheim entlang der Mosel bis Andel und zurück.

Neben dem Bitburger 0,0% Hauptlauf haben wir weitere Läufe im Programm. Der Bambinilauf, die Kinder- und Jugendläufe finden rund um die Grafschafter Festhalle statt. Die Läufer des Jedermannlaufes und die Walker laufen und walken eine Runde auf der 10km-Strecke. Den Halbmarathon bieten wir nicht mehr an.

Alle Läufe starten in der Nähe der Grafschafter Festhalle in Mülheim an der Mosel und führen durch die herrliche Landschaft der Grafschaft Veldenz. Die 10km- und die 5km-Strecke sind vom DLV amtlich vermessen.

Es winken für den sportlichen Ehrgeiz wieder Geld- und Sachpreise, Pokale und Medaillen für die schnellsten Läufer und Läuferinnen.

Wir hoffen Euch auch in diesem Jahr begrüßen zu dürfen.


Spendenübergabe "Aktion Zeppelin" 2012

Der 7. Int. Zeppelinlauf fand unter dem Motto "Aktion Zeppelin" (zugunsten Krebs-, chronisch- und schwerstkranker Kinder) statt. Wir konnten am 11. März 2012 durch die Spenden der Läufer, die Unterstützung der Sponsoren und der Spielvereinigung Mülheim-Brauneberg einen Spendenbetrag von 1.500,00 Euro erzielen. Durch den Besuch der Villa Kunterbunt / Trier und einer ausführlichen Führung, die uns über die verschiedenen Krankheitsbilder sowie über die Verwendung der eingesetzten Spenden informierte, wurde die Hälfte der Spenden am 08.06.2012 an die Verantwortlichen der Villa Kunterbunt übergeben. Auch Herr Becker vom Verein "Von Betroffenen für Betroffene e.V." war vor Ort, ihm wurde die zweite Hälfte der Spenden überreicht. Dieser Anteil wird den Aufgaben von Annas Verein "Von Betroffenen für Betroffene e.V." sowie dessen "Projekt Papillon" für Kinder krebskranker Eltern zu Gute kommen.



Das Team Zeppelin bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern, den Sponsoren und der Spielvereinigung Mülheim-Brauneberg e.V.

Euer Team Zeppelin